Veranstaltungen LFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg e. V.
18.08.2017
Golfturnier
der Hessischen Wohnungswirtschaft - Golfclub Nahetal
24.08.2017
Energiefachforum
im Wiesbadener Staatstheater mit anschließendem Besuch der Hautprobe 1 des Musicals „Jesus Christ Superstar“
30.08.2017
Aufbauorganisation eines Bauträgerprojektes
Rechtsseminar (14:00 – 17:30 Uhr) in Frankfurt mit RA Cornelius Homann (LL.M.) und RA Dr. Julian Linz, Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, Frankfurt/Main
Pressemitteilungen des Landesverbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg e.V.
Veranstaltungen des Landesverbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg e.V.
8.09.2017
Geprüfte/r Bauleiter/in (EBZ)
Gemeinsame Veranstaltung des BFW Landesverbandes und dem EBZ


21.09.2017
Bauträgertag 2017
in Eschborn


18.10.2017
Führungskräftetraining – Führen mit Kraft und Leidenschaft
Gemeinsame Veranstaltung des BFW Landesverbandes und dem EBZ


Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg e.V. BPS - Bau- Prüfverband Südwest e.V.

Informationen

Die Mitglieder des BFW Landesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. sind immer auf dem neuesten Stand. Wir informieren über die aktuelle Rechtsprechung, neue Gesetze, Verordnungen und Erlasse. Wir berichten über die Entwicklung der verschiedenen Teilmärkte der Immobilienbranche sowie über Änderungen bei den Regeln der Bautechnik.

Im monatlich erscheinenden Mitgliederrundschreiben des Landesverbandes finden die Mitglieder auch ein Forum für die Kommunikation miteinander. Es werden Grund-stücksangebote und –gesuche veröffentlicht. Nicht zuletzt durch das rezessive Finan-zierungsverhalten vieler Banken kommt der Bildung von Arbeitsgemeinschaften unter Bauträgern zunehmende Bedeutung zu.

Wer Mitglied im BFW ist, hat einen Informationsvorsprung, kennt die aktuelle Entwicklung der rechtlichen Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft und weiß mit aktuellen Vorschriften der Bautechnik umzugehen. Regelmäßig vom Verband organisierte Unternehmertreffen dienen dem Meinungsaustausch über Marktchancen und Marktnischen.